Wir bieten:

Für eine Seniorin/einen Senior sind häufig kleinste Mängel und Einschränkungen im Haushalt ein riesengroßes Problem. Wenn wir Abhilfe schaffen können, ist das oft ein deutlicher Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität.
Hier ein kleiner Auszug aus 400 AntiRost Einsätzen im letzten Jahr, bei denen zum Teil Gefahren abgewendet wurden; einige reizen aber auch zum Schmunzeln.

Glühlampe funktioniert nicht. War nur locker
Im Bad Perlator ausgewechselt
Tisch wackelt, stabilisiert
vorhandenen Haltegriff über Badewanne angebracht
Gartenpumpe neu angeschlossen
Muffiger Geruch: Tote Maus entfernt
Nach Einzug in neue Wohnung Bilder aufgehängt
Tropfenden Gartenwasserhahn abgedichtet
Bett nach Angaben des Wünschelrutengängers umgestellt
Kellertür gangbar gemacht. Bei der Gelegenheit festgestellt, dass Heizkessel in schlechtem Zustand ist. Erneuerung empfohlen.
Suche nach Betreuung für den Vater. Betreuungsverein empfohlen
Regal aufgebaut
Stolperstellen im Rollator-Haushalt entschärft
Sessellehne geleimt
Drehstuhl zur Reparaturwerkstatt gebracht und wieder abgeholt
Haustürklingel: loses Kabel wieder angeschlossen
Fehlende Hausnummer angebracht
scharfkantige Kellertreppenstufen entschärft
Gekauften Fernseher eingestellt
Spiegelschrank-Türführung justiert
Gardinen abgenommen, und nach der Wäsche wieder aufgehängt
Sofa umgestellt
Messie-Haushalt: Einsatz abgelehnt. Unerträglicher Gestank
Abgefallenes Heizkörperventil wieder montiert
Stoffbespannung unter Polsterstuhl angetackert
Loser Türgriff: Madenschraube wieder festgeschraubt
Stereoanlage funktionierte nicht: Kabelsalat entwirrt, Kabel neu angeschlossen
Heizkörper entlüftet
Sprechanlage: loses Kabel wieder angeschlossen
Verstopften Abfluss gereinigt
Tropfenden Wasserhahn abgedichtet
Rauchmelder im Flur, im Schlafzimmer und im Wohnzimmer installiert
Druckerkabel zum PC wieder fest angeschlossen
Eingerostetes Türschloss gangbar gemacht
Notrufnummern-Aufkleber überreicht
Kinderbett umgebaut
Berater für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht vermittelt
Klemmende Duschetüre gerichtet
Überlaufenden WC-Spülkasten neu eingestellt
Neonröhre in der Küche ausgewechselt
Seniorin erste Schritte für PC erklärt
IKEA Kinderbett aufgebaut
Möbel aus dem Keller auf die Straße gestellt (Sperrmüll)
Lose Schranktüren befestigt, einjustiert
Garagentor. Reparatur abgelehnt, Tor völlig marode. Unfallgefahr
Gartenpumpe zieht kein Wasser. Wasser eingefüllt
Erbetenes Gespräch: Vorgelesen
Berater für Testamentserstellung vermittelt
Waschmaschine „defekt“: Flusensieb gereinigt
Wäscheleine im Keller angebracht
Uns über eine kleine Spende gefreut, die es möglich macht, auch Einsätze durchzuführen in Haushalten, für die auch die Pauschale von 5 Euro eine Hürde ist
Radiowecker: Erstinbetriebnahme vorgenommen
Nach Schlaganfall: Massagesessel zusammengebaut
„Defektes“ Telefon: Akkus aufgeladen
Garagentor-Antrieb: Nach Reset funktionierte er wieder
Abgefallene Styropor-Deko-Deckenplatten wieder angeklebt
Telefonrechnung auf „Abzock-Beträge“ untersucht
PC: Festplatte angeschlossen, in PC-Programm eingeführt
Schiefen Rollladen an Balkontür gerichtet
Und: Im Anschluss an viele Einsätze – Zeit für ein Gespräch geschenkt

Wir suchen:

Rüstige Rentner mit handwerklichem Hintergrund, die uns helfen, Seniorinnen und Senioren bei den kleinen Problemen des Alltags zu helfen
- und die unsere Aktiven ersetzen können, wenn diese ihre Tätigkeit nicht mehr ausüben können.

Kontaktdaten:

AntiRost Initiative Gütersloh
Eimerheide 3
33335 Gütersloh (Innenstadt)

Telefon: +49 5241 2189161
Fax: +49 5241 702771

Impressum

AntiRost Gütersloh
Eimerheide 3
33335 Gütersloh

Tel. 05241-702770
Fax 05241-702771

E-Mai:l Anti-Rost.Guetersloh@t-online.de

ANTI-ROST ist ein Verein mit vom Finanzamt anerkannter Förderungswürdigkeit
Vorsitz: Dipl.-Ing. Elmar Westerbarkey
Spendenkonto:
ANTI-ROST Gütersloh
Kontonummer: 1803 2996
Sparkasse Gütersloh
BLZ 478 500 65

Rocket Fuel