Wir bieten:

Die SOS- Kinder- und Jugendhilfen Düsseldorf bieten seit 2009 Hilfen und Unterstützung in alltäglichen und in schwierigen Momenten der Jugend und des Erwachsenwerdens an. Situationen, die ausweglos erscheinen, werden geklärt und neue Perspektiven für den eigenen Weg entwickelt. Unsere Fachkräfte unterstützen mit Angeboten wie der sozialpädagogischen Familienhilfe, der Schulsozialarbeit, dem Jugendtreff und dem SOS-Stadtteiltreff.

Der Stadtteiltreff ist das Herzstück und niederschwelliger Anlaufpunkt unserer Einrichtung, das offene Wohnzimmer für die Bewohner des Stadtteils. Hier möchten wir die soziale Gemeinschaft mit einem Ort der Begegnung und des Miteinanders stärken. Unsere Angebote wie Mutter- Kind-Gruppen, Generationentreff, Hausaufgabenbetreuung, Sozialberatung und Mittagstisch sowie der U3-Spielkreis sind offen für jeden. Alle sind hier willkommen, können ihre Fähigkeiten einbringen, mitmachen und Kontakte knüpfen. „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben wir Familien in Krisensituationen mit der Sozialpädagogischen Familienhilfe. Die Familienmitglieder werden dabei so gestärkt, dass sie ihr Leben wieder alleine meistern können.

Zur Schulsozialarbeit gehören Beratung und Gewaltprävention, ebenso wie Gruppenarbeit, offene Angebote für Schüler sowie die Streitschlichterausbildung. In den Schulen unterstützen wir die Eltern mit Beratung und Begleitung sowie im Treffpunkt „Elterncafé“.

Im Jugendtreff schreiben wir Sport, Bewegung und kulturelle Bildung groß. In der neuen Mehrzweckhalle und auf unserem Außengelände können die Jugendlichen Basketball, Fußball und Volleyball spielen oder andere Sportangebote nutzen. Bei regelmäßigen Kunstprojekten können die Jugendlichen ihre Ideen einbringen und ihre Kreativität entwickeln. Das breite Medienangebot ermöglicht den Umgang mit aktuellen Themen und die Hilfe bei den Hausaufgaben oder bei Bewerbungen. Unser Ziel ist, alle Angebote für Kinder von klein bis groß sowie ihre Eltern und Familien unter einem Dach anzubieten – in einem offenen Haus für den Stadtteil. Hier können alle zusammen kommen, sich austauschen, Ansprache finden – und wenn nötig auch Hilfe und Unterstützung. Hierfür suchen wir noch geeignete Räumlichkeiten und freuen uns über jede Unterstützung.

Kontaktdaten:

SOS-Kinder- und Jugendhilfen Düsseldorf
Matthias-Erzberger-Str. 9
40595 Düsseldorf (Benrath)

Telefon: +49 211 75848880

Internet: www.sos-kinder-und-jugendhilfen-duesseldorf.de