wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Info

Hier sind ausdrucksstarke Tierbilder gefragt. Mit knapper Überschrift.

Vom Vogel über Hund bis hin zum Pferd sind hier alle Tiere gern gesehen.

Nur bitte keine Bilder aus dem Netz! (Google usw.) !!!
Und auch keine Sprechnlasen einbauen!

Und nun - her mit euren Bildern

LG Silke

Jetzt beitreten?

Möchten Sie in dieser spannenden Gruppe mitdiskutieren und andere Mitglieder kennenlernen? Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto ein oder registrieren Sie sich bei wize.life. Danach können Sie gleich beitreten - viel Spaß!

Tschüüüüs, ich gehe mal wieder bis 21.5.2017 auf Reise
Ältere Kommentare anzeigen
Danke Silke, Jetzt im Frühjahr gibt es im Garten noch nicht so viel zu tun und ich kann die Zeit für mich voll auskosten
Das ist doch schön. Hab eine schöne Zeit
ach, soweit hätte ich auch liebe Rosicka...schönen Aufenthalt und gute Erholung
Bäääääh
Sir Charlie...das macht man aber nicht das ist eines "Sirs" nicht würdig
Aus gegebenem Anlass, mein Kater Ramires ist heute im Alter von 17 Jahren gegen 18 Uhr zuhause von der Tierärztin eingeschläfert worden und zum Zeitpunkt seines Todes läuteten unsere Kirchenglocken, was für ein schönes und nicht inszeniertes Zeichen

DAS TESTAMENT EINER KATZE (heute im Internet gefunden)

Während die Menschen sich die Köpfe über ihr Testament zerbrechen,
haben Katzen die Lösung längst gefunden:

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und
alles, was sie haben denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner oder Tierheim-
Bewohner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den sooo geliebten Schoß, die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende verhelfen wird, gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag bitte nicht: "Nie wieder werde ich
ein Tier haben, der Verlust tut viel zu weeeh !" Such Dir eine einsame,
ungeliebte Katze aus und geb ihr meinen Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles, was ich geben kann.
Ältere Kommentare anzeigen
Gewarnt ist gewappnet !!! Aber steckt man betroffen
dadrin, sieht es nochmal ganz anders aus
das ist absolut richtig. Im letzten Jahr hatte ich Martha, ein altes Hundemädchen verloren. Ich sollte sie nur 14 Tage zur Pflege haben, sie sollte gut eingestellt werden (Cushing-Syndrom) und dann nach Thüringen zum neuen Besitzer gehen. Der TA sagte, daß der Hund kerngesund sei mit 12 Jahren. Ich freute mich, teilte das dem neuen Besitzer mit und der will nur einen kranken Hund haben und nimmt Abstand. Da stand ich dann da wie ein begossener Pudel. Sie hat noch 2 schöne Jahre bei mir gehabt, war ein Traumhund, hat mich jede Menge Knete gekostet, da sie Krebs bekommen hat und trotzdem habe ich es nicht bereut. Es hat auch richtig weh getan, als sie gegangen ist. Am letzten Tag habe ich sie im Hundewagen noch einmal auf ihre Lieblingsstrecke mitgenommen. Sie hat es sehr genossen und wusste anscheinend, daß es der letzte Spaziergang war.
So hat jeder seine eigenen Gedanken beim Abschied seines Lieblings. Und jeder Abschied ist anders, manche erschreckend, manche still und leise, aber immer traurig und eine Lücke hinterlassend.
Lass Dich getröstet sein, der Kater muss nicht leiden und es wird ihm jetzt bestimmt besser gehen.
LG Marion
Schööön und sehr ergreifend, Marion, Deine Erzählung vom
Hundemädchen Martha. Es hilft mir über andere Geschichten
von Tier-Trauernden Trost zu finden, ich danke Dir sehr dafür
Junge Waschbären
Ein letztes Foto von meinem geliebten Kater Igor (Katze meiner Tochter)
bevor wir ihn einschläfern lassen mussten
Ältere Kommentare anzeigen
Zwischen-Info liebe Rosicka: Mein Kater Ramires ist ein Steh-auf-Männchen, heute sooo wie das Leiden Christi, anderen Tag
Verhalten wie in seinen besten Zeiten, nur seine Altersschwäche, da bin ich nach wie vor hilf- und machtlos ** Er geht noch ein bisschen in die Lebensverlängerung, wie schööön, ich bin happy, genauso aber auch gewarnt und gewappnet **
Ich hoffe sehr, dass ihr noch ein Weilchen miteinander habt...ich drücke die Daumen
Sehen nach der Schur recht dünn aus..
typisch maus, je unbequemer desto lieber! lg peter 22april17
Mein Kater Ramires liebt bevorzugt seine Kartons,
in jedem Raum wo ich mich länger aufhalte, steht
ihm einer zur Verfügung, lach **
Meine Asha liebt auch das Wasser
Nochmal das Pferdchen mit der langen Mähne ..
Frisch geschoren
Eine Hummel lässt es sich gut gehen