wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Info

Hier darf sich ausgetauscht werden.
Wo gibt es schöne Workshops, gute Shows, Unterricht, Basar, Tanzreisen ...
Was gibt es Neues? Wie er lebe ich den Tanz für mich? Was für Erfahrungen hab ich mit Gruppen, Unterricht, Austauschtrefen usw. usw.

Tanz

Jetzt beitreten?

Möchten Sie in dieser spannenden Gruppe mitdiskutieren und andere Mitglieder kennenlernen? Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto ein oder registrieren Sie sich bei wize.life. Danach können Sie gleich beitreten - viel Spaß!

Bauchtanz ist ein ganzheitlicher Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.
Nur Vorsicht: Frauen mit Herz-Kreislaufproblemen sollten vorher unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen.
Dies mal als Info ... und allen einen schönen Donnerstag.
1.001 Gruß
Moin, habe jahrelang dem Hobby "orientalischer Tanz" gefrönt.
Leider verlangen jetzt meine Gelenke nach mehr Ruhe....
Schade....
Ich war immer mit Leib und Seele dabei.
Sehr schön.
Ich hoffe du hast eine gute Alternative gefunden 😊
ja, Wassergymnastik.....
die Leichtigkeit des Wassers
Wer Lust und Zeit hat kann heute gerne zu einer kostenfreien Schnupperstunde kommen
Wir sind jeden Montag in Dormagen-Nievenheim zu finden ... bei Interesse bitte persönliche PN an mich
Guten Morgen, dieser Bericht über Bauchtanz trifft den Nagel auf den Kopf
Danke. Schöner Bericht. Wer hat ihn geschrieben?
Stand im "Berliner Kurier" und da ich Bauchtanz sehr gut finde habe ich ihn gelesen und kopiert
BAUCHTANZ: So wohl tut sinnliches Bewegen .............

Sie sprühen vor Anmut, Exotik und Sinnlichkeit und wenn sie ihren Bauch ganz sanft zum vibrieren bringen, sind nicht nur Männer hin und weg . . . Denn Bauchtänzerinnen beherrschen Muskelgruppen, die Sie wahrscheinlich noch nie genutzt haben!Bauchtanz ist eine wahre Wohltat. Was Ihnen ein Tanzkurs so alles bringt: Durch Bauchtanz bekommen Frauen ein neues Körperbewusstsein. Das tut gerade uns Westeuropäerinnen gut, da wir in der Regel besonders in der Wirbelsäule sehr steif sind.Bauchtanz löst Verspannungen. Durch die Vorübungen Massage, Dehnen und einfaches Schütteln bemerken viele erst den Unterschied zwischen einer entspannten und einer verkrampften Haltung.Bauchtanz stärkt das Selbstbewusstsein. Durch die Beschäftigung mit dem eigenen Körper tauen viele Frauen richtig auf.Bauchtanz stärkt die Muskulatur. Es ist ein richtiges Fitnesstraining. Regelmäßiges sanftes Üben hat kräftigende Effekte auf die Bauch- und Po-Muskeln.Viele Frauen müssen Anfangs daran arbeiten, ihre Hemmungen und Ängste abzulegen. Denn Bauchtanz wirkt sich auch auf das Gefühl im Beckenbereich aus. Die Gegend wird warm und vital ein Zustand, den viele Frauen nur aus dem erotischen Zusammenhang kennen.Übrigens: zum Bauchtanzkurs müssen sie nicht im Glitzerkleid kommen. Trainiert wird in Leggins und T-Shirt und mit einem um die Hüfte geschlungen Tuch.Dann heißt es tanzen: das Schwierigste ist zu lernen, die Wirbelsäule zu bewegen, um Anmut in die Bewegungen zu bringen. Gerade für Anfänger empfiehlt es sich, Massage, Dehn- und Lockerungsübungen vor dem Beginn zu machen. Ein essenzieller Bestandteil: das Erlernen isolierter Bewegungen, etwa nur mit den Schultern oder nur mit dem Bauch zu wackeln. Das ist nicht ganz einfach aber: nicht aufgeben! Ihr Körper, ihr Geist und ihre Seele werden es Ihnen danken. Und vermutlich auch Ihr Lebensgefährte . . .
Bauchtanz ist der weiblichste aller Tänze.
Er verbindet Frauen in aller Welt. Tanz im Einklang von Körper und Seele. Verspielt, fröhlich, erotisch, weiblich, weich tanzen die Frauen ihre Fantasien und lernen ihren Körper in großer Perfektion kennen und zu beherrschen. Der Isolationstanz schlechthin.
ja, man entdeckt als Frau sich selber, seine Gefühle, seine Emotionen, sein ICH....