wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wanderung mit der Historischen Kasbachtalbahn von Kalenborn nach Linz

Wo südlich von Bonn auf der rechten Rheinseite das Siebengebirge und der Westerwald sich treffen. befindet sich das Kasbachtal mit seinen urwüchsigen Wäldern an steilen Hängen und schroffen Basaltsteinbrüchen.
Ein historischer Schienenbus aus den fünfziger Jahren pendelt stündlich vom Bahnhof Linz am Rhein, durch das Kasbachtal bis Kalenborn.

Vom Bahnhof Kalenborn aus wandern wir nach links in die Bahnhofstraße 400 m bis zur Kreuzung der Landstraße, wir schreiten durch die Eisenbahnbrücke und unmittelbar dahinter überqueren wir die Straße.
Zwischen dem Bahndamm und dem gewerblichen Anwesen des ehemaligen Forsthauses beginnt der ausgeschilderte Kasbachtalwanderweg.
Der Wanderweg kreuzt mehrfach mittels Unterführungen
die Bahnstrecke und den Kasbach. Die kurzweilige Strecke hat mit dem
plätschernden Bach einen ständigen Begleiter. Unübersehbar ist schließlich
die „Brauereischänke“.
Ab hier geht es talwärts zum Beginn des Ortes Kasbach. Dann folgen wir weiter
geradeaus der Ortsstraße , bis nach 1 km nach links der Rheinsteig
mit der Markierung „R“ die Richtung angibt und eine überraschende
Entdeckung präsentiert: Das Viadukt, auf dem die Kasbachtalbahn die ersten
Höhenmeter vom Rhein auf die Höhe gewinnt.
Mittendurch schlängelt sich der Rheinsteig, der den kleinen Ort
Ockenfels mit der gleichnamigen Burg durchquert und bald das
Rheinpanorama den Blick erfreut. Rasant neigt sich der Wanderweg
wieder hinab ins Rheintal nach Linz.

Strecke ca. 12 km
Dauer ca. 4 Std

Unkostenbeitrag
Fahrpreis für die Bahn (ca.5,-Euro)
Motto, Dresscode oder Sonstiges
der Weg ist das Ziel
Noch in Planung
Termin, Ort oder andere Details dieses Nutzertreffens sind noch nicht endgültig. Hier könnte sich noch etwas ändern.
Datum/Uhrzeit
13. August 2017, 10:30 Uhr

Anfahrt

Adresse
Bahnhof, 53545 Linz am Rhein

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.