wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hochgeladen von News Team am 13.07.2017, 09:16 Uhr

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist schon sehr ärgerlich, wie einige Gruppierungen die skrupellose Gewalt verherrlichen dürfen. Das hat nichts mehr mit Redefreiheit zu tun. Bosbach hatte recht zu gehen. Das sich aber Frau Maischberger auch noch bei der links-grünen Person entschuldigt, schlägt doch dem Fass den Boden aus.
  • 13.07.2017, 15:06 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bosbach hat ein deutliches Zeichen gesetzt. Alle Achtung!
  • 13.07.2017, 14:17 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.