wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann läuft über die A9 und wird totgefahren

Mann läuft über die A9 und wird totgefahren

News Team
18.01.2017, 15:28 Uhr
Beitrag von News Team

BAB A 9, AS MÜNCHEN SCHWABING. Am Mittwochmorgen gegen 03.48 Uhr fuhr ein Kleintransporter auf der Autobahn A 9 von München Richtung Nürnberg.

Zwischen den Anschlußstellen München-Schwabing und München Frankfurter Ring hatte eine bislang unbekannte männliche Person zu Fuß die Fahrbahn betreten.

Der Kleintransporter erfasste die auf dem rechten Fahrstreifen stehende Person und verletzte diese tödlich.

Der 30-jährige Fahrer des Kleintransporter wurde nach dem Unfall durch die Einsatzkräfte psychologisch betreut, konnte aber dann selbständig die Unfallstelle verlassen.

Der Unfall wird von einem Gutachter untersucht, da von der Staatsanwaltschaft München I ein unfallanalytisches Gutachten beauftragt wurde.

Wer Hinweise zu dem Toten oder zum Unfallhergang geben kann, wende sich an die Polizei

Mehr zum Thema
A9

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.