wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zug rammt geparktes Auto - Beifahrerin entkommt knapp der Katastrophe!

Zug rammt geparktes Auto - Beifahrerin entkommt knapp der Katastrophe!

News Team
10.04.2017, 08:03 Uhr
Beitrag von News Team

Ratingen (ots) - Ratingen-Ost, Auf der Aue, 09.04.2017, 15:43 Uhr

Nicht zum ersten mal musste die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall am Bahnübergang der "Kalkbahn Wüflfrath" in Höhe der Auermühle im Angertal ausrücken. Bedingt durch den schönen Sommertag war die Parkplatzsituation rund um das Ausflugslokal Auermühle extrem angespannt. Dies bewog einen PKW-Fahrer, seinen PKW auf den unbeschrankten Bahnübergang Auf der Aue abzustellen und auszusteigen.

Leider ist die Bahnstrecke befahren und Passanten machten darauf aufmerksam. Ein herannahender Güterzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zu einem Zusammenstoß kam und der PKW erheblich beschädigt wurde. Glück im Unglück hatte die Beifahrerin des PKWs, Sie ist kurz zuvor ausgestiegen, so dass keiner Verletzt wurde.

Dieser Hund sollte eingeschläfert werden, weil er so hässlich ist


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.