wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blitzmarathon 2017: Hier stehen die Radarfallen

Blitzmarathon 2017: Hier stehen die Radarfallen

News Team
19.04.2017, 08:56 Uhr
Beitrag von News Team

Es heißt wieder Blitzmarathon in Deutschland. Doch dieses Jahr nehmen nur 7 der 16 Bundesländer teil. Noch bis 22 Uhr geht es den Temposündern vermehrt an den Kragen.

Die Teilnahme kurzfristig abgesagt haben Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Oft gaben die Länder als Grund Personalengpässe an.





In den 24 Stunden stehen nicht nur tausende von Polizisten auf den Straßen, sondern auch zahlreiche Blitzer- Anlagen, insbesondere in Tempo 30-Zonen, vor Seniorenheimen und vor Schulen.

Autofahrer, die an diesem Tag über dem Tempolimit unterwegs sind, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit geblitzt und erhalten einen Bußgeldbescheid. In den vergangenen Jahren ertappten die Beamten trotz Vorankündigung rund 72.000 Verkehrssünder während des Blitz-Marathons.



Hier gibt es alle Standorte der Blitzer:

Bremen

Bayern
-Oberbayern
-Niederbayern
-Oberpfalz
-Oberfranken
-Mittelfranken
-Unterfranken
-Schwaben

Brandenburg

Hessen

Saarland

Sachsen

Thüringen

______________________________________________

Rettungsgasse ist kinderleicht: Die Kleinen erklären, wie es geht


Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es müßte viel mehr geblitzt werden und ohne Vorankündigung.
  • 20.04.2017, 21:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vielen Dank für die Info
  • 19.04.2017, 11:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.