wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schwerer Lastwagenunfall auf A3 Richtung Frankfurt - 18 Kilometer Stau!

Schwerer Lastwagenunfall auf A3 Richtung Frankfurt - 18 Kilometer Stau!

News Team
02.06.2017, 08:56 Uhr
Beitrag von News Team

Am Freitagmorgen gegen 0.45 Uhr ist ein Sattelzug aus den Niederlanden aus bislang ungeklärter Ursache auf der BAB 3 Richtung Frankfurt Höhe Raunheim nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen mehrere Miniguards in der Baustelle. Der 40-Tonner, beladen mit ca. 14 Tonnen Birnen, fing sofort Feuer und brannte total aus.

Der 46-jährige niederländische Fahrer konnte sich mit einer Rauchgasvergiftung aus dem brennenden Fahrzeug retten und wurde in das Krankenhaus nach Rüsselsheim gebracht. Aufgrund der permanent auflodernden Ladung dauert die Vollsperrung weiter an; eine weiträumige Umleitungsempfehlung am Wiesbadener Kreuz wurde geschaltet.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 102.000,-EUR; es kommt zu einem Rückstau von 18 km. Aktuell laufen Bergungsarbeiten.

Laut Polizei wird die Sperrung - aktuellen Schätzungen zufolge - noch voraussichtlich bis mindestens 10 Uhr andauern.

Motorradfahrer rast trotz Gegenverkehr mit 300 über Landstraße

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.