wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sattelzug fing Feuer - Bundesstraße 14 Richtung Stuttgart total gesperrt!

Sattelzug fing Feuer - Bundesstraße 14 Richtung Stuttgart total gesperrt!

News Team
09.06.2017, 11:31 Uhr
Beitrag von News Team

Der Fahrer eines Sattelzugs, der auf seinem Auflieger 25 Tonnen Kies transportierte und am Freitag gegen 9.30 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart unterwegs war, bemerkte zwischen den Anschlussstellen Schwaikheim und Waiblingen Nord noch rechtzeitig, dass sein Fahrzeug Feuer gefangen hatte.

Er konnte den Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen stoppen und das Fahrzeug verlassen, ehe auch schon die Flammen aus dem Motorraum heraus das Zugfahrzeug erfassten. Die Feuerwehr Schwaikheim war mit vier Fahrzeug und über 30 Einsatzkräften zum Löscheinsatz ausgerückt. Das Feuer konnte auch rasch gelöscht werden. Trotz allem entstand an dem Fahrzeug der Marke MAN ein Totalschaden. Die Schadensumme am Fahrzeug konnte noch nicht beziffert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Derzeit ist die Fahrbahn komplett gesperrt und es bildete sich ein Stau auf eine Länge von ca. 3km. Der Verkehr wird von der Straßenmeisterei an der Ausfahrt Schwaikheim aus- und umgeleitet. Wie lang die Fahrbahn gesperrt bleibt, ist momentan nicht absehbar. Von der Straßenmeisterei muss ein Ölwaschmobil angefordert werden, das die verunreinigte Fahrbahn säubert.

Auch der Abtransport des Aufliegers, der zunächst auf einen in 200 Meter entfernten Parkplatz gezogen werden soll, gestaltet sich schwierig. Insbesondere auch deshalb, da die arretierten Bremsen wegen den beim Brand zerstörten Bremsschläuchen nicht geöffnet werden können.

Gesucht: S-Bahn Schläger in Berlin!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.