wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Auto stand plötzlich lichterloh in Flammen - Polizei musste Autobahn sperren ...

Auto stand plötzlich lichterloh in Flammen - Polizei musste Autobahn sperren!

News Team
13.06.2017, 12:27 Uhr
Beitrag von News Team

Freiburg (ots) - Wegen eines Pkw-Vollbrandes auf der BAB 5 bei Km 747 (Fahrtrichtung Basel) mussten während der Löscharbeiten und Bergung des Fahrzeugs beide Richtungsfahrbahnen kurzzeitig voll gesperrt werden (Montag, 12.06.2017, gegen 22 Uhr).

Die polizeilichen Maßnahmen wurden von der Verkehrspolizei Freiburg durchgeführt. Der Fahrer des schweizer Pkw bemerkte während der Fahrt eine Rauchentwicklung und hielt daraufhin sofort auf dem Seitenstreifen an. Kurz darauf entwickelte sich ein Brand, der der das gesamte Fahrzeug erfasste.

Die Ursache konnte bislang nicht geklärt werden.

-------------------------------------------------------------------

Videofahndung! Falsche Freier mischen Puff mit Reizgas auf


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.