wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
A20: Reisebus auf Autobahnbrücke verunglückt - Komplette Seite aufgeschlitzt

A20: Reisebus auf Autobahnbrücke verunglückt - Komplette Seite aufgeschlitzt

News Team
15.06.2017, 09:46 Uhr
Beitrag von News Team

Auf der A 20 bei Sanitz im Landkreis Rostock ist am Donnerstagmorgen ein Reisebus aus Polen verunglückt.

Der Busfahrer verlor auf der Brücke, die über den Fluss Recknitz führt, die Kontrolle und kam rechts von der Fahrbahn ab. Der Bus riss sich an der Leitplanke über fast 100 Meter die komplette Seite auf, so ein Polizeisprecher. Auch der Tank nahm Schaden, Benzin lief aus.

Die Passagiere und der Fahrer hatten Glück im Unglück. Sie kamen mit dem Schrecken davon. Die A20 musste in Richtung Lübeck für mehrere Stunden halbseitig gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf rund 25.000 Euro.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Motorradfahrer rast trotz Gegenverkehr mit 300 über Landstraße

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.