wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Depp glaubt Rettungsgasse wäre für ihn - Er wollte Freiheit auf deutschen Au ...

Depp glaubt Rettungsgasse wäre für ihn - Er wollte Freiheit auf deutschen Autobahnen erleben!

News Team
06.08.2017, 10:44 Uhr
Beitrag von News Team

In einem Stau bei Geiselwind hatten die Autofahrer eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet. Ein Tourist aus Jordanien glaubte anscheinend, dass der Weg nur für ihn frei gemacht wurde.


Als die Polizei ihn zur Rede stellte, erklärte der Mann, er habe die Freiheit auf deutschen Autobahnen genießen wollen - außerdem sei in Saudi Arabien ein derartiges Verhalten völlig normal!


_______________________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum regen sich die Polizisten denn so auf? Das ist bei ihm Zuhause so normal wie köpfen und Hand abhacken oder Frauen einsperren. Da ist wieder einer aus dieser Kultur der uns sagt daß wir einfach unsere Freiheiten nicht mehr genießen können. Manchmal ist Ironie der einzige Weg das alles noch zu ertragen.
  • 07.08.2017, 15:00 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.