wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unfall mit altem Golf: Fahrer (19) verbrennt im Autowrack

Unfall mit altem Golf: Fahrer (19) verbrennt im Autowrack

News Team
08.08.2017, 12:09 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Dienstagmorgen (8.8.) ist ein 19-Jähriger nach einem Unfall auf der Kreisstraße 44 (Vogelsbergkreis) in seinem eigenen Auto verbrannt.


Laut „Bild“ war der Fahrer gegen 4 Uhr mit seinem VW Golf zwischen Mücke-Merlau und Atzenhain von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gebracht. Das alte Auto ging sofort in Flammen auf, so die Polizei.

Der 19-Jährige aus dem Bereich Grünberg verbrannte am Steuer. Die Feuerwehr machte erst bei den Löscharbeiten die fürchterliche Entdeckung. Wie es zum Unfall kam, soll jetzt ermittelt werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.