wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Totalausfall bei Handys - Amazon nimmt diese SIM-Karten zurück

Totalausfall bei Handys - Amazon nimmt diese SIM-Karten zurück

News Team
07.06.2016, 12:01 Uhr
Beitrag von News Team

Der Mobilfunkanbieter Drillisch Online hat derzeit Probleme, ausgelieferte SIM-Karten zu aktivieren. Das berichtet die Website iphone-ticker.de.

Drillisch Online bietet unter diversen Markennamen SIM-Karten und Mobilfunkverträge an, darunter etwa DeutschlandSIM, smartmobil.de, sim.de und viele andere.

Nach Informationen des Portals nimmt Amazon inzwischen die betroffenen SIM-Katen des Anbieters zurück. Zitiert wird aus einer E-Mail:

Sie haben den/die folgenden Artikel gekauft: Der Betreiber der für die Aktivierung der SIM Karte erforderlichen Seite www.jetzt-aktivieren.de hat uns informiert, dass aktuell bedauerlicherweise keine Aktivierungen möglich sind. Es ist derzeit leider auch nicht bekannt, ab wann die Funktion wieder verfügbar sein wird. Sollten Sie Ihre SIM Karte bisher nicht aktiviert haben, können Sie den Artikel selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufbetrags an uns zurückgeben. Nutzen Sie dazu bitte unser Online-Rücksendezentrum: Wählen Sie dort aus dem Menü als Grund der Rücksendung „Defekt/funktioniert nicht einwandfrei“ aus und geben Sie als Beschreibung „Aktivierungsseite nicht verfügbar“ an.

Dem Portal ifun,de gegenüber bestätigte Drillisch die Ausfälle,auf der Aktivierungs-Seite jetzt-aktivieren.de. Es heißt, Drillisch arbeite mit Amazon an einer Lösung.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.