wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
3M ruft Gehörschütz zurück

3M ruft Gehörschütz zurück

News Team
08.07.2016, 11:46 Uhr
Beitrag von News Team

Die Fa. 3M ruft Gehörschutz zurück, da hier abweichende Dämmwerte vorliegen. Dieses kann dazu führen, dass bei einigen Nutzern eine geringere Dämmwirkung mit dem Produkt erzielt wird. Betroffen sind Produktionschargen von März 2016 bis Mai 2016 des 3M™ Peltor™ X3A Kapselgehörschütz und der P3E Helmkapsel.

Alle weiteren 3M ™ Peltor ™ Kapselgehörschutzprodukte sind nicht betroffen, nur die in dem oben erwähnten Zeitraum produzierten Kapseln.

Bei den beiden betroffenen Produkten handelt es sich um:

Produktname 3M Katalognummer / SAP ID
X3A Kopfbügel XA007706915 / 7000103991
X3P3 Helmkapsel XA007706923 / 7000103992

Die betroffenen Produkte können anhand des Datumstempels auf der Kapsel (siehe Abbildung 1) identifiziert werden. Das Datumsformat ist als Monat/Jahr (04/2016) dargestellt.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit anhand des Datums auf der Versandverpackung (siehe Abbildung 2) die gesuchten Produkte zu identifizieren. Das Datumsformat ist hier als Monat – Jahr (04-2016) dargestellt.

Das Datumsformat ist ebefalls auf der Einzelverpackung (siehe Abbildung 3) aufgedruckt.

Bitte überprüfen Sie das Datum auf den Kapseln oder den Verpackungen. Sollten Sie eines der o.g. Produkte im Einsatz haben, kontaktieren Sie bitte den Hersteller.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, die Hotline unter der Telefonnummer 02131 14 2604 anzurufen.

Dieser Welpe fiel in heißen Teer - ein kleiner Junge rettete ihm da Leben

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.