wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Jedes achte Produkt mangelhaft - Für Agrarminister Grund zur Zufriedenheit

Jedes achte Produkt mangelhaft - Für Agrarminister Grund zur Zufriedenheit

News Team
12.07.2016, 17:07 Uhr
Beitrag von News Team

Vom zuständigen Landesamt waren 2015 insgesamt 8.200 Lebensmittel kontrolliert worden. Dabei wurden bei 1.100 Produkten Mängel festgestellt. Diese Mängel reichten von den Glasscherben in der Marmelade bis zur Kalbswurst ohne Kalbfleisch oder Inhaltstsoffe, die auf der Verpackung falsch deklariert sind.

Wie der NDR berichtet, hatte das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) in Rostock 2015 im Mecklenburg-Vorpommern 770.000 Proben genommen und analysiert. Dabei war jedes achtes Produkt mangelhaft. Wie Agrarminister Till Backhaus (SPD) in seiner Verbraucherschutzbilanz am Montag in Rostock erklärte.

Weil zwei Drittel der festgestellten Mängel nur die Kennzeichnung der Lebensmittel handelte, also um falsche Etikettierung oder das Fehlen von Angaben zu Zusatzstoffen, zeigte sich der Minister zufrieden von den getesteten Lebensmitteln:

Im Vergleich der letzten 25 Jahre kann man sogar konstatieren: Sie sind so sicher wie nie.

Tierschützer retten 94 verwahrloste Hunde und Katzen von einem verwaisten Hof

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.