wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gewaltiger Eier-Skandal aufgedeckt: Mehrere Supermarkt-Ketten verbannen Moge ...

Gewaltiger Eier-Skandal aufgedeckt: Mehrere Supermarkt-Ketten verbannen Mogel-Produkte

News Team
24.08.2016, 12:11 Uhr
Beitrag von News Team

Im Nachbarland Schweiz ist ein großer Eierbetrug aufgedeckt worden. Das Magazin „Kassensturz“ des Senders SRF konnte mit Laboranalysen nachweisen, dass im großen Stil falsch deklarierte Wachteleier in den Handel gelangten.

Der Eierhof Rusch habe spanische Eier importiert, diese umgepackt und als Eier vom eigenen Hof weiter vertrieben. Die Eier wurden auch über die großen Supermarkt-Ketten Migros, Coop, Manor und Globus verkauft.

Die Tester kamen den Eier-Betrügern auf die Schliche, indem sie Wasser aus den Eiern herausholten und genau untersuchten. Die Struktur des Wassers ließ den Rückschluss zu, dass es mit Sicherheit nicht aus der Schweiz und mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Spanien stamme..

Eierproduzent Martin Rusch musste die Täuschung gegenüber den Journalisten zugeben. Die Nachfrage sei so stark gestiegen, dass man diese nicht mehr habe stillen können, sagte er dem SRF. „Vorübergehend sah ich als einzige Alternative den Zukauf gleichwertiger Produkte, ohne dies korrekt zu deklarieren."

Im Nachhinein ein Fehler, wie ich nun feststellen muss.

Rusch gab an, nicht zu wissen, dass die spanischen Eier zu großen Teilen aus Käfighaltung stammen. Der Sender resümiert: Der Eierhof Rusch nahm also in Kauf, dass er Schweizer Konsumenten Käfigeier unterjubelte.

Migros, Coop, Manor und Globus nehmen die Produkte umgehend aus ihren Regalen und ordnen Liefer- und Verkaufsstopps an.

Migros und Globus bieten Kunden explizit die Rücknahme verkaufter Wachteleier und die Erstattung des Kaufpreises an.

Die Ärzte geben den Eltern ihr sterbendes Baby, um sich zu verabschieden - dann geschieht ein Wunder

Initialize ads

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deshalb kaufe ich Eier bei meinem Nachbarn, der hat eine Hobby-Hühnerhof. Da sind auch keine Stempel drauf und der Eidotter ist noch eine Kugel.
  • 24.08.2016, 13:47 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.