wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Ausschlag und Brennen" - Creme wird zurückgerufen, weil sie Steroide enthäl ...

"Ausschlag und Brennen" - Creme wird zurückgerufen, weil sie Steroide enthält

News Team
30.08.2016, 09:58 Uhr
Beitrag von News Team

Das Eilwarnsystem der EU, RAPEX, schlägt Alarm wegen eines Verstoßes gegen die Kosmetik-Verordnung. Eine Haut-Creme wird freiwillig zurückgerufen, weil sie Steroide und andere nicht autorisierte Stoffe enthält.


Derma Innovo Hautcreme und Tonikum

Produktkategorie: Kosmetika

Produktbezeichnung: Hautcreme und Tonikum

Herstellername: Guizhou Anping National Pharmacy Co., Ltd

Markenname: Derma Innovo

Modellbezeichnung: Ep-Derm Creme und Ep-Derm Liquid

Losnummer EAN-Code: MHD Jan 2018

Herkunftsland: China

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin informiert:

Die Creme sowie die Flüssigkeit enthalten, Betamethason (0,054 und 0,044 Gew-%). Dies ist ein Corticosteroid, das nur auf die Haut aufgetragen werden soll, wenn bestimmte Hauterkrankungen zu behandeln sind. Neben der Haut aufhellenden Wirkung, kann es zu Hautausschlag und Brennen an der Applikationsstelle führen. Durch langfristige Aussetzung könnte es zu endokrinen Problemen führen. Die Creme sowie die Flüssigkeit enthalten auch Triclosan, das in der Hautcreme und Tonika nicht autorisiert wurde.


Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Kosmetikverordnung.

Auf den Seiten des Herstellers ist derzeit der Verweis zu finden, dass die Produkte „nicht lieferbar“ sind.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.