wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gibt's auch bei Amazon: Hersteller ruft beliebtes Bio-Produkt zurück

Gibt's auch bei Amazon: Hersteller ruft beliebtes Bio-Produkt zurück

News Team
08.09.2016, 18:26 Uhr
Beitrag von News Team

Die Hanoju Deutschland GmbH ruft Gerstengras-Tabletten, Charge 525817 und 529918, zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, hatte es in den vergangenen Wochen bereits die Weizengras-Tabletten zurückgerufen. Da es vom gleichen Lieferanten die Garstengras-Tabletten bezieht, wurden auch diese nun aus dem Verkehr gezogen.

"Wir können derzeit nicht ausschließen, dass in diesen Produkten der Firma Hanoju, E.coli Keime enthalten sind, die über die Fähigkeit verfügen, Verotoxin zu bilden (VTEC). Dieser Erreger kann im Einzelfall Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Fieber verursachen", so Geschäftsführer Dirk Börger.

Experten des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung Vechta hatten bestätigt, dass eine Kontamination mit diesem Erreger bei Freilandwuchs trotz sorgfältiger Analysen nicht 100%ig auszuschließen ist.

"Wir bieten unser Weizen- und Gerstengras ausschließlich in Rohkostqualität an, d.h. eine Erhitzung des Produktes, um evtl. Keime abzutöten, wurde bisher nicht durchgeführt", so Böger. Er bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Fan werden Rückruf

Weil dieser Esel nicht mehr schuften konnte, verkrüppelt ihn sein Besitzer mit Draht

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.