wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Metallsplitter in Lebensmitteln! Schwere Organverletzungen möglich - Rückruf ...

Metallsplitter in Lebensmitteln! Schwere Organverletzungen möglich - Rückruf!

News Team
24.09.2016, 10:08 Uhr
Beitrag von News Team

Kaufland ruft aus Gründen des Verbraucherschutzes bundesweit Fleischprodukte zurück, in denen kleine Metallsplitter gefunden wurden. Bei Verzehr könnten Verbraucher sich schwere Verletzungen zufügen. Käufer werden dringend gebeten, den betroffenen Artikel nicht zu essen!

Verbraucher können das Produkt in jeder Kaufland Filiale gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Folgendes Produkt wird zurückgerufen:

K-Classic Salami

geräuchert, hauchfein geschnitten, Spitzenqualität 200 g

EAN (GTIN) 4300175996358

Mindesthaltbarkeitsdatum: 19.10.2016 (siehe Etikett Packungsrückseite)


Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums kleine Metallstücke befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem Rückseitenetikett aufgedruckt. Vorbeugend hat Kaufland die betroffene Ware umgehend aus dem Verkauf genommen.


Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 08 00 / 1 52 83 52 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

Achtung: Weiteres Produkt bei Kaufland zurückgerufen - Alle Infos hier!


Fan werden Rückruf

Achtung: Rückruf bei Aldi Nord!

Update: Auch ALDI SÜD betroffen - Hier weiterlesen!

Abnehmen übers Wochenende? Mit diesen fünf Tipps klappt's!

Initialize ads
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.