wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Diesen beliebten Supermarkt wird es bald nicht mehr geben - Zerschlagung ang ...

Diesen beliebten Supermarkt wird es bald nicht mehr geben - Zerschlagung angekündigt

News Team
13.10.2016, 18:08 Uhr
Beitrag von News Team

15.600 Beschäftigte von Kaiser's Tengelmann bangen um ihre Jobs, noch mehr Verbraucher um den Laden um die Ecke. Laut eines Zeitungsberichts soll die angeschlagene Supermarktkette nun doch zerschlagen werden. Firmenchef Karl Erivan Haub will am Freitag die Angestellten informieren.

Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, soll die Zerschlagung bereits in der kommenden Woche starten. Denn ein für Samstag vereinbartes Treffen der Chefs von Rewe, Edeka, Norma und Kaiser's Tengelmann ist der Zeitung zufolge geplatzt.

Eigentlich hatten sich die Manager dort um die Aufteilung des Kaufpreises für Kaiser's Tengelmann zwischen Rewe, Norma und Edeka verständigen wollen. Daraus wird nun offenbar nichts. "Hierüber werde ich meine Mitarbeiter am Freitagmittag informieren", kündigte Haub laut "SZ" an.

Statt doch noch irgendwie eine zukunftsträchige Lösung hinzubekommen, sind die Handelsbosse offenbar heillos untereinander zerstritten. Eine Rettung in letzter Minute scheint bei dieser Gemengelage unwahrscheinlich.

Abnehmen übers Wochenende? Mit diesen fünf Tipps klappt's!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.