wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Explosionsgefahr - Polizei warnt vor brennendem LKW auf Autobahn

News Team
17.10.2016, 10:31 Uhr
Beitrag von News Team

In der Folge eines Verkehrsunfalls geriet ein Gefahrgut-Transporter in Brand. Jetzt droht der LKW zu explodieren. Die Polizei forderte Anwohner auf, ihre Fenster geschlossen zu halten.

Wie N24 berichtet, ereignete sich der Zusammenstoß auf der Autobahn 2 im Bördekreis zwischen Bornstedt und Irxleben in Richtung Berlin. Das Feuer konnte zwar am Montagmorgen gelöscht werden, mit einer Entwarnung müsse man aber noch abwarten, bis der Transporter abgekühlt sei. Feuerwehrkräfte versuchen, die hohe Temperatur des Gefahrgutes mit Hilfe von Wasser zu senken. Noch ist nicht geklärt, um welchen Stoff es sich im Gefahrguttransporter tatsächlich handelt.

Anwohner wurden aufgefordert, die Fenster zu schließen.

Während sich der Lastwagenfahrer in Sicherheit bringen konnte, gehen die Rettungskräfte davon aus, dass es in dem anderen beteiligten Wagen mindestens einen Toten gebe. Bisher konnten sie sich dem Auto noch nicht nähern.

Die Autobahn blieb zunächst in beide Richtungen zunächst gesperrt, was lange Staus zur Folge hatte.

Auto demoliert Parkhaus - Fahrerflucht!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.