wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf wegen Glas-Splitter stark ausgeweitet - Nicht in diesen Käse beißen

Rückruf wegen Glas-Splitter stark ausgeweitet - Nicht in diesen Käse beißen

News Team
18.10.2016, 16:29 Uhr
Beitrag von News Team

UPDATE am 21. Oktober: Der Rückruf wird ausgeweitet ufgrund von Kundenhinweisen und weitergehenden Abklärungen ruft die Genossenschaft Migros Luzern aus Sicherheitsgründen sämtlichen Zuger Wildspitz Käse "Aus der Region. Für die Region." zurück. Nicht nur der Zuger Wildspitzkäse mit dem Migros-Data verkaufen bis 2.11 und verbrauchen bis 7.11, sondern sämtlicher Zuger Wildspitzkäse wird zurückgerufen. Es befinden sich möglicherweise Glassplitter im Käse. Alle Produkte sind bereits aus den Filialen entfernt worden. Die Genossenschaft Migros Luzern bittet ihre Kunden, den Käse nicht zu essen, sondern das Produkt (Artikel-Nummer 2104.307.242) in eine Filiale der Genossenschaft Migros Luzern zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird rückerstattet.

Die Genossenschaft Migros Luzern ruft den Zuger Wildspitz Käse «Aus der Region. Für die Region.» zurück. Durch einen Produktionsfehler befinden sich möglicherweise Glassplitter im Produkt.

Produkt: Zuger Wildspitz Käse «Aus der Region. Für die Region.»

Migros-Data: verkaufen bis 02.11.16 verbrauchen bis 07.11.16 (Artikel-Nummer 2104.307.242).

Der Artikel wird nur in Migros-Filialen der Genossenschaft Luzern verkauft.

Aufgrund eines Produktionsfehlers ist nicht auszuschliessen, dass Glasteile im Produkt gelandet sind. Aus diesem Grund bittet die Genossenschaft Migros Luzern ihre Kunden, den Käse nicht zu essen, sondern das Produkt in eine Filiale der Genossenschaft Migros Luzern zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird rückerstattet.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.