wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei zeigt Leiche aus dem Bach: Wer erkennt den Arm mit diesen Bändern wi ...

Polizei zeigt Leiche aus dem Bach: Wer erkennt den Arm mit diesen Bändern wieder

News Team
27.06.2017, 11:03 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Leiche wurde im Bachbett gefunden. Das ist inzwischen Jahre her, doch noch immer weißt die Polizei nicht, wer der Tote ist. Deshalb zeigt sie nun Bilder der Leiche. Als besonderes Merkmal des Mannes dürften Bänder gelten, die um das rechte Armgelenk gewickelt waren. Wer weiß, um wen es sich handelt.

Aufgefunden am 15.05.2010 im Bachbett des Triestingflusses (Wehranlage) im Gemeindegebiet von Günselsdorf in Niederösterreich

Opferbeschreibung

Mann, ca. 40 - 50 Jahre alt, ca. 171 cm groß, ca. 70 kg, schlank, Haar - und Augenfarbe nicht erkennbar, Liegezeit ca. 3 Monate.

Besondere Kennzeichen:

Am rechten Ohrläppchen ein gestochenes Ohrloch, an der Stirn eine ca. 2,5cm lange Narbe.

Zähne:

Oberkiefer zahnlos, Unterkiefer Frontbereich ein Zahn, ein Backenzahn mit Amalgamfüllung linke Seite Unterkiefer.

Bekleidung:

Blaue Unterhose, Marke "Viva", Größe 6, eine schwarze Socke mit zwei weißen Streifen am Bund, ein rechter, beiger Schnürschuh, Marke unbekannt, Sohlenlänge 29,5.

Sonstiges:

Um das rechte Handgelenk drei zusammengeknüpfte Bänder, linkes Handgelenk schwarzes Band mit weißer Quermusterung.

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Tel.: +43 (0) 59133 30 3333

Tilda (2) muss sterben - sie hat eine große Bitte an Euch

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Muss das sein??? Ist es wegen Halloween oder warum sollen wir uns gruseln? Ich versteh es nicht, ehrlich.
  • 24.10.2016, 10:03 Uhr
  • 1
...echt ekelhaft und sowas von flüssig, überflüssig!
  • 24.10.2016, 10:41 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.