wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mikrobiologisch infiziert: Diese Fischfilets werden zurückgerufen

Mikrobiologisch infiziert: Diese Fischfilets werden zurückgerufen

News Team
26.11.2016, 11:32 Uhr
Beitrag von News Team

Das Unternehmen Wechsler Feinfisch GmbH (Erftstadt) ruft Fischfilets zurück, da bei Untersuchungen eine mikrobiologische Infektion festgestellt worden ist. Käufern wird dringend abgeraten die betroffenen Produkte zu konsumieren.
Das berichtet das stets gut informierte Verbraucherportal "Cleankids".

Verbraucher können die Packungen auch ohne Kassenbeleg bei der Verkaufsstelle zurückgeben.

Dieses Produkt ist betroffen:

Geräucherte Forellenfilets


Verpackung: 125g bis 1.000g
Chargennummern: A16298124561 – A163011245612
Verbrauchsdatum: 27.11.2016 bis 07.12.2016

Grund: Es konnte bei Untersuchungen eine Listerien-Infektion nachgewiesen werden!

Nicht mehr konsumieren! Es besteht eine Gefahr für die Gesundheit!

Alle Produkte mit dem Verbrauchsdatum 08.12. und später seien nicht betroffen, da der Produktionsfehler zwischenzeitlich lokalisiert und behoben worden sei.


Der Verzehr von Listerien-verseuchtem Essen kann zu erheblichen Magen-Darm-Beschwerden führen. Die Symptome können kurz nach dem Verzehr oder bis zu 3 Wochen danach auftreten. Sie ähneln den Anzeichen eines grippalen Infekts. Schwangeren, Kindern und Immungeschwächte Personen sind besonders gefährdet. Eine Listerien-Vergiftung kann zu schweren Erkrankungen führen. Schlimmstenfalls löst sie eine Sepsis oder Meningitis (Hirnhautentzündung) aus, die auch tödlich enden kann. Auch wenn schwangere Frauen selbst die Symptome nicht bemerken sollten, können die Erreger auch den Tod des Fötus verursachen.hingegen bemerkt die Erkrankung oft nicht einmal.

Das Verbraucherportal CleanKids empfiehlt beim Auftreten der Symptome einen umgehenden Besuch bei Ihrem Hausarzt.

Achtung: Diese Lebensmittel enthalten versteckten Zucker!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.