wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
SodaStream ruft Sprudlerflaschen zurück

SodaStream ruft Sprudlerflaschen zurück

News Team
08.12.2016, 15:57 Uhr
Beitrag von News Team

Die SodaStream GmbH informiert, dass PEN-Sprudlerflaschen möglicherweise dem Karbonisierungsprozess („Sprudeln“) nicht ausreichend standhalten und somit nicht gebrauchssicher sind. Betroffen sind ausschließlich PEN-Sprudlerflaschen, die an folgenden Merkmalen zu erkennen sind (siehe auch Foto unten):

- an ihrem bläulichen Farbton

- an der Aufschrift „Spülmaschinenfest“ sowie dem Symbol für Spülmaschinenfestigkeit

- an dem Ablaufdatum 04/2020 ( „Benutzen Sie die Flasche nicht nach 04/2020“)

Die betroffenen Flaschen wurden während des Jahres 2016 verkauft. Als Vorsichtsmaßnahme bittet SodaStream alle Verbraucher, bei denen eine der betroffenen Flaschen vorhanden ist, die Flasche ab sofort nicht mehr zu verwenden. Bitte geben Sie die Flaschen dort zurück, wo sie gekauft wurden, oder schicken Sie die Flaschen nach Kontaktaufnahme (siehe unten) direkt an die SodaStream GmbH.

Der Kaufpreis der betroffenen Flaschen wird rückerstattet. Wenn Sie eine der PEN-Sprudlerflaschen direkt bei der SodaStream GmbH zurückgeben wollen, nehmen Sie bitte vorab per E-mail oder Telefon Kontakt auf: E-Mail: PEN@sodastream.de Kostenlose Service-Hotline: 0800 1 831066 (Mo.-Fr. 9-17 Uhr)

Der Beilagenklassiker zum Weihnachtsbraten

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.