wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der kleine Junge wird bald sterben und du kannst noch etwas Freude in sein L ...

Der kleine Junge wird bald sterben und du kannst noch etwas Freude in sein Leben bringen

News Team
15.12.2016, 15:50 Uhr
Beitrag von News Team

Bradley Lowery ist erst 5, und dennoch wird er bald sterben. Der kleine Junge ist an Krebs erkrankt. Sein zäher, harter Kampf neigt sich dem Ende entgegen. Dutzende Chemotherapien hat er schon über sich und seinen kleinen Körper ergehen lassen. Dutzend Male Strapazen, Dutzende Male Hoffnung und Enttäuschung, bis nun feststeht: Die Krankheit ist stärker als der kleine tapfere Junge.

Die Zeilen, die Bradleys Vater zum Gesundheitszustand seines Sohnes schreibt, sind erschütternd. Die Ärzte schlugen zuletzt drei Optionen vor. Das Tragische: Egal, ob Bradley nicht, oder auf eine der beiden vorgeschlagenen Arten behandelt wird, er wird den Krebs nicht überlegen. Es geht allenfalls um etwas Aufschub.

Die Eltern müssen die schwierige Frage beantworten, ob sie ihr Kind erneut den Strapazen einer möglicherweise tödlichen aggressiven Behandlung aussetzen – oder ob sie Bradley nach Hause holen und dort in Frieden gehen lassen.

Die Eltern versuchen für Bradley die verbleibende Zeit nun so schön wie irgendwie möglich zu gestalten. Dafür bitten sie alle, die mitfühlen, um einen Gefallen:

Schickt unserem Sohn bitte Weihnachtskarten, um ihm eine Freude zu machen

Die Post aus aller Welt soll Licht und Freude in Bradleys letzte Wochen bringen.

Mit diesem Video bedankt er sich für bereits eingegangene Briefe und Geschenke.

Wenn auch du eine Weihnachtskarte an Bradley schicken willst, kannst du sie an diese Adresse senden:

Bradley Lowery
5 Attlee Avenue
Blackhall Rocks
Hartlepool TS27 4BY
England

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 17.12.2016, 07:38 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 15.12.2016, 23:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine ist auf dem Weg
  • 15.12.2016, 18:36 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.