wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tragisches Unglück: Feuerwehrmann stirbt im Einsatz in der Neujahrsnacht

Tragisches Unglück: Feuerwehrmann stirbt im Einsatz in der Neujahrsnacht

News Team
03.01.2017, 12:46 Uhr
Beitrag von News Team

In Baden-Württemberg hat ein Feuerwehrmann im Einsatz sein Leben verloren. Der 60-Jährige, verdientes Mitglied der FFW Leutenbach, erlitt am Steuer eines Löschgruppenfahrzeugs einen Herzinfarkt, wie das Feuerwehr-Magazin berichtet.

Das Fahrzeug sei gegen eine Hauswand gekracht. Die Kameraden versuchten, den Feuerwehrler wiederzubeleben – ohne Erfolg. Auch der Notarzt konnte den Mann nicht mehr retten.

Der Einsatz hatte am Neujahrsmorgen um 1.29 Uhr begonnen. Nach nur wenigen Metern habe der Mann die Herzattacke erlitten, wie das Magazin schreibt. Das Löschgruppenfahrzeug durchbrach eine Hecke und krachte gegen die Wand.

Auf ihrer Facebook-Seite nimmt die Feuerwehr Leutenbach mit einem Trauer-Post Abschied von dem Kameraden.

Einer der Trauernden schreibt in einem Kommentar dazu treffend:


Als Retter gekommen, als Engel gegangen

LESEN SIE AUCH: PARTYGÄSTE BEWERFEN FEUERWEHRLEUTE MIT BÖLLERN UND SCHLAGEN SIE KLINIKREIF - ZEUGENAUFRUF!

Er filmte sich selbst: Fahndung nach dem Killer von Istanbul!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.