wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bombenalarm in Düsseldorf – 8000 Menschen evakuiert

Bombenalarm in Düsseldorf – 8000 Menschen evakuiert

News Team
09.03.2017, 10:14 Uhr
Beitrag von News Team

Im Düsseldorfer Stadtteil Rath nahe des Flughafens wurde bei Bauarbeiten eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Fliegerbombe hat einen chemisch-mechanischen Zünder und sei "ziemlich gefährlich".

Noch in der Nacht begann die Stadt Düsseldorf mit der Evakuierung. So wurden 250 Gäste eines Hotels in Sicherheit gebracht, seit 7 Uhr läuft die Evakuierung von 8000 Menschen. Der Fundort wurde im Umkreis von einem Kilometer abgesperrt, so die Stadtverwaltung. Auch die Autobahnen 52 und 44 sind betroffen.

Verkehrschaos angekündigt


Damit ist auch der Flughafen Düsseldorf nur noch über Umwege zu erreichen. Ein Sprecher der Stadt kündigte an: "Es wird auf jeden Fall ein Verkehrschaos geben." Für die Anfahrt zum Flughafen werden die Passagiere gebeten, zwei Stunden mehr einzuplanen.

Während der Entschärfung am frühen Nachmittag könnte auch der Flugverkehr unterbrochen werden. Eventuell muss die Bombe vor Ort gesprengt werden.

Rasen tötet - Teilt dieses Video der Polizei, damit weniger Menschen sterben müssen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.