wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Supermarkt wegen Spinnen-Alarm evakuiert

Supermarkt wegen Spinnen-Alarm evakuiert

News Team
16.03.2017, 11:07 Uhr
Beitrag von News Team

Über einen Spinnenalarm in einem Supermarkt in Rheinland-Pfalz berichtet das Portal Tag24.

Eine Kundin habe in dem Geschäft in Simmern Kokons an den Bananen entdeckt. Es bestand der Verdacht, dass die hochgiftige Bananenspinne mit dem Obst den Weg nach Deutschland gefunden hatte. Deshalb kam es zuletzt mehrfach zu Not-Einsätzen in Supermärkten.

Die Polizei schloss den Laden und ließ keine Kunden mehr hinein.

"Es war erst nicht klar, ob es sich um Kokons der gefährlichen brasilianischen Wanderspinne handelt, sagte der Einsatzleiter der Polizei am Donnerstag zu Tag 24.

Es waren auch Eier auf den Boden gefallen, wie es weiter heißt.

Erst die Untersuchung durch Experten brachte die Entwarnung. Die Brut war von einer einheimischen Spinnenart. Der Markt wurde inzwischen wieder geöffnet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.