wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kinder in Gefahr! Behörden informieren über Rückruf von Trend-Spielzeug

Kinder in Gefahr! Behörden informieren über Rückruf von Trend-Spielzeug

News Team
21.06.2017, 11:45 Uhr
Beitrag von News Team

Sodibel S. A. ruf Fidget Spinners von SYMEX zurück. Das berichtet das Verbraucherportal "Cleankids". Weil das Produkt nicht den europäischen Rechtsvorschriften bezüglich der Sicherheit von Spielzeug entspricht, stelle es eine ernsthafte Gesundheitsgefahr für Kinder dar. Darüber informierten die Luxemburger Behörden. Das Produkt wird auch in Deutschland vertrieben.



Vor allem beanstandet wurde, dass die Knopfbatterien und Elektronik mit LEDs für Kinder leicht zugänglich sind. Wird eine Knopfzelle verschluckt, kann dies zu schweren inneren Verletzungen führen.

Bei dem zurückgerufenen Produkt handelt es sich um:


SYMEX Fidget Spinner
Modell SPIN COLOR LED CS5555
Referenz SYM 0024
Importeur Sodibel S. A. (in Luxemburg)

Verbraucher, die ein solches Produkt erworben haben, werden gebeten, es in die jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.