wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hier verhungern qualvoll Pferde - und die Behörden tun nichts dagegen!

Hier verhungern qualvoll Pferde - und die Behörden tun nichts dagegen!

News Team
11.07.2017, 19:10 Uhr
Beitrag von News Team

Die Fotos, die der Tierschutzverein aus dem oberbayerischen Ingolstadt auf Facebook veröffentlicht hat, sind schwer zu ertragen. Wir bitten Euch inständig: Schaut trotzdem nicht weg, damit nicht noch mehr Tiere leiden müssen!

Dramatische Bilder wurden dem Tierschutzverein Ingolstadt von einem Gestüt in der Nähe von Neuburg zugespielt. Hier leiden ca. 30 Pferde und Fohlen schlimmste Qualen. Nach unseren Informationen sind diese Zustände bekannt, aber man unternimmt nichts dagegen. Wieviel müssen diese Tiere noch leiden ? Wir, geben mit Sicherheit keine Ruhe und werden alle Mittel ausschöpfen um den Tieren zu helfen.

Dieses Video zeigt den herzlosen Umgang mit einem toten Fohlen:



_______________________________________________________________________

Stichwunden und Krätze – Besitzer lässt seinen Hund beim Tierarzt zurück


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Bilder kann ich mir nicht anschauen, ich weiß aber aus meiner damaligen Tierschutzzeit wie verhungerte Pferde aussehen - was ist mit Gut Aiderbichel, kann man die nicht benachrichtigen ?
  • 11.07.2017, 19:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.