wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gemeinde in NRW bittet Bevölkerung: Legt Euch Trinkwasservorräte an!

Gemeinde in NRW bittet Bevölkerung: Legt Euch Trinkwasservorräte an!

News Team
18.07.2017, 12:15 Uhr
Beitrag von News Team

Das Gemeindewerk Wasser und Abwasser Lindlar muss aus dringenden Gründen in der Nacht von Mittwoch, dem 19. Juli 2017 auf Donnerstag, den 20. Juli 2017, Arbeiten an einer bestehenden Trinkwassertransportleitung in Frielingsdorf vornehmen.

Hierzu ist es erforderlich, die vorhandene Transportleitung außer Betrieb zu nehmen. Während der Ausführungszeit ist es dem Gemeindewerk nicht möglich, die oben genannten Straßen und Ortslagen kontinuierlich oder vollständig mit Trinkwasser zu versorgen.

Diese Gegenden sind betroffen:


  • Frielingsdorf (teilweise in den Straßen Am Dimberg, Alte Landstraße, Jan-Wellem-Straße, Im Löhfeld, Im Ritterbusch)
  • Holl
  • Hinterrübach
  • Brochhagen

Zur Durchführung der umfangreichen Arbeiten kann deshalb am Mittwoch, dem 19. Juli 2017, in der Zeit von ca. 20.00 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, den 20. Juli 2017, gegen 05.00 Uhr morgens, die Trinkwasserversorgung in den oben genannten Bereichen nur eingeschränkt erfolgen oder muss teilweise unterbrochen werden.

Alle Wasserabnehmer werden gebeten, sich für diesen Zeitraum einen Wasservorrat anzulegen. Zur Vermeidung von Schäden wird empfohlen, Durchlauferhitzer in dieser Zeit auszuschalten. Vor der Wiederinbetriebnahme sollte die Wasserleitung luftblasenfrei gespült werden.

Während der Zeit der Versorgungseinschränkung oder -unterbrechung sowie am Folgetag, stehen Mitarbeiter des Gemeindewerkes Wasser und Abwasser Lindlar unter der Telefonnummer 0175/2475004 für Rückfragen zur Verfügung.

___________________________________________________________

Robbe zieht Kind ins Wasser


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.