wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie beklauen Autofahrer beim Tanken! Vorsicht vor dieser Masche!

Sie beklauen Autofahrer beim Tanken! Vorsicht vor dieser Masche!

News Team
04.05.2016, 15:54 Uhr
Beitrag von News Team

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach vier derzeit noch unbekannten Trickdieben. Den Gesuchten wird vorgeworfen, am Freitagabend (18. März) in der Kölner Innenstadt gemeinschaftlich einen Autofahrer (49) abgelenkt und anschließend bestohlen zu haben.

Gegen 21.30 Uhr war der 49-Jährige zusammen mit seinem Begleiter (48) im Bereich des Domes unterwegs. Die beiden Männer gingen zu ihrem Auto, welches sie zuvor in einem Parkhaus in der Trankgasse abgestellt hatten.

Am Fahrzeug angekommen verstauten die beiden Männer ihr Gepäck im Kofferraum und stiegen ein. "Auf der Beifahrerseite tauchte dann ein Mann auf, der wild gestikulierte. Er wollte uns offenbar auf einen Schaden an einem anderen Auto aufmerksam machen", erklärte der 49-Jährige später bei der Anzeigenaufnahme.

Durch den filmreifen Auftritt des Trickdiebes abgelenkt, bemerkten die beiden Geschädigten nicht, wie sich ein weiterer Täter in geduckter Haltung anschlich, den Kofferraum öffnete und Gepäckstücke aus dem Fahrzeug entwendete. Zwei Komplizen hielten sich im Hintergrund auf, beobachteten das Umfeld und sicherten ihre Mittäter.

Mit ihrer Beute gelang den vier Straftätern unerkannt die Flucht. Das Auftreten der Täter und der einstudierte Tatablauf deuten darauf hin, dass es sich hier um einen professionellen Bandendiebstahl handelt.

Die Gesuchten sind etwa 25 Jahre alt und werden als Nordafrikaner beschrieben. Zur Tatzeit waren sie alle dunkel gekleidet.

Die Polizei Köln fragt:

Wer kennt die auf den Fahndungsbildern gezeigten Männer? Wer kann Angaben zu deren Identität und deren Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 74, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.