wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
1000 Euro Belohnung für Hinweise auf Pistolen-Räuber

1000 Euro Belohnung für Hinweise auf Pistolen-Räuber

News Team
17.05.2016, 12:11 Uhr
Beitrag von News Team

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wir berichteten mit der Pressemeldung "Bauunternehmer beraubt - Hürth" am Mittwoch, 06. April, von der Tat.

Am Mittwoch (06. April) betrat ein maskierter Täter um 08:00 Uhr die Räumlichkeiten eines Bauunternehmens an der Bonnstraße und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute stieg er in einen schwarzen Ford Fiesta, in dem ein Mittäter wartete. Das Fahrzeug fuhr in Richtung Brühl davon. Es trug ein Kennzeichen mit MKK - Städtekennung (Main-Kinzig-Kreis).

Der Haupttäter war circa 190 Zentimeter groß, etwa 25 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hatte einen dunkelbraunen Teint und war mit einem grauen Jogginganzug und einer Kapuze bekleidet. Maskiert war er mit einem Tuch vor dem Gesicht.

Der betroffene Bauunternehmer lobte 1000,-- Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters führen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen.

Mit diesen Geheim-Zeichen markieren Einbrecher Häuser

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.