wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie gaben sich als Postboten aus - Einbrecher fesseln Rentner und rauben ihn ...

Sie gaben sich als Postboten aus - Einbrecher fesseln Rentner und rauben ihn aus

News Team
07.06.2016, 14:36 Uhr
Beitrag von News Team

Zwei bislang unbekannte Täter haben bereits am 28. April einen 75-jährigen Rentner in Dorsten überfallen, gefesselt und eingesperrt.

Die Männer hatten im Rousseauweg an der Tür des Seniors geklingelt und sich als Paketlieferanten ausgegeben. Als der Mann die Haustüre öffnete, überwältigten sie ihn, fesselten den alten Mann und schlossen ihn in einem Zimmer seines Hauses ein.

Die Täter durchwühlten das gesamte Haus und flohen mit Bargeld in unbekannte Richtung. Erst eine Stunde später konnte der Rentner von seinem Enkel befreit werden.


Die Polizei fahndet jetzt mit Phantombildern nach den beiden Einbrechern. Wer Angaben zum Verbleib der Männer machen kann, möchte sich bitte bei der Polizei unter 0800/2361111 melden.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.