wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Brutaler Raub im Freizeitbad: Polizei fahndet mit diesen Bildern nach dem Tä ...

Brutaler Raub im Freizeitbad: Polizei fahndet mit diesen Bildern nach dem Täter

News Team
16.06.2016, 15:04 Uhr
Beitrag von News Team

Am Abend des 04. Mai 2016 überfiel gegen 20:50 Uhr ein maskierter Einzeltäter das Freizeitbad in Kreuzau. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld und flüchtet nach dessen Erhalt in Richtung des Schulzentrums.

Der Polizei liegen inzwischen Bilder des Täters vor, die von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden sind, und fragt nun: Wer kennt die abgebildete Person oder hat diese am Tatabend gesehen?

Hinweise auf die Identität des Täters sowie auf weitere Beobachtungen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, nimmt die Polizei jederzeit unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

Mit diesen Geheim-Zeichen markieren Einbrecher Häuser

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.