wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannter zerrt kleines Mädchen ins Gebüsch - Im letzten Moment kommt Hilf ...

Unbekannter zerrt kleines Mädchen ins Gebüsch - Im letzten Moment kommt Hilfe

News Team
22.06.2016, 10:23 Uhr
Beitrag von News Team

Die Ermittler der Kriminalpolizei Freiburg fahnden mit Hochdruck nach einem bislang unbekannten Täter. Der Mann soll ein 10-jähriges Mädchen am 15.06.2016 gegen 18:15 Uhr gepackt und in ein Gebüsch gezerrt haben.

Die Kriminalpolizei veröffentlicht nun ein Phantombild des jungen Mannes und bittet um Ihre Mithilfe. Wer kann Angaben zu dem Mann oder zu dem auffälligen Mountainbike machen, mit dem er geflüchtet ist?

Am Abend des 15.06.2016 fuhr das 10-jährige Opfer mit ihrem Fahrrad die Bötzinger Straße entlang, als sie plötzlich von einem jungen Mann in ein Gebüsch gezerrt wurde. Dies nahmen unabhängig voneinander zwei Passanten wahr. Der 44jährige sowie der 61jährige Mann reagierten sofort und rannten Richtung Gebüsch, woraufhin der unbekannte Täter auf seinem blauen Mountainbike flüchtete.

Wer kennt diesen Mann?

Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben: Männlich, jugendlich, kräftige Statur, rundes Gesicht, kurze, blonde oder dunkelbraune Haare und etwa 175 cm groß. Er trug ein weißes oder schwarzes T-Shirt mit einem Aufdruck, eine dunkle Hose, ein Basecap und flüchtete mit einem blauen Mountainbike. Dieses war ohne Schutzblech, ohne Aufschrift und hatte einen auffälligen Blauton mit lila Stich, möglicherweise ist es überlackiert worden.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet mögliche weitere Zeugen, die Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können sich unter Tel: 0761-8825777 zu melden!

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.