wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er verfolgte ein Paar, verkroch sich ins Gebüsch und wurde zum öffentlichen  ...

Er verfolgte ein Paar, verkroch sich ins Gebüsch und wurde zum öffentlichen Ärgernis

News Team
24.06.2016, 16:18 Uhr
Beitrag von News Team

Am 05. Juni 2016 gegen 15:30 Uhr hielten sich eine 25-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Leer an einem See im Westerhammrich in Leer auf, als ein bislang unbekannter Mann mit einem Fahrrad zunächst auffällig oft die Nähe des Paares suchte und dort langsam hin und her fuhr.

Kurze Zeit später bemerkte die junge Frau, dass der Mann in einem Gebüsch stand und sich dort entblößt hatte. Anschließend entfernte sich der Mann mit seinem dunklem Fahrrad in Richtung Alter Weg.

Auffällig an dem Fahrrad sei neben den dunklen Doppelpacktaschen ein Lenker gewesen, an dem sich "Ohren" befunden haben sollen. Der bislang unbekannte Mann soll zwischen ca. 35-40 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, schlank bis normal gebaut und mit eher dunklem Teint und dunklen kurzen Haaren gewesen sein. Er habe eine dunkle lange Jeans, ein Polo-Shirt mit breiten braunen und dünnen weißen waagerechten Blockstreifen getragen und einen gepflegten Eindruck gemacht.

Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit in dieser Sache um Mithilfe und veröffentlicht ein Phantombild des Mannes: Wer kann zur Identifizierung des Mannes beitragen? Hinweise werden erbeten an die Polizei in Leer unter 0491/976900.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.