wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Geheimnis um verschwundene Peggy - Mit diesen 4 Fragen will Polizei jetzt da ...

Geheimnis um verschwundene Peggy - Mit diesen 4 Fragen will Polizei jetzt das Rätsel lösen

News Team
12.07.2016, 16:35 Uhr
Beitrag von News Team

Vor 15 Jahren verschwand Peggy Knobloch spurlos. In der vergangenen Woche fand ein Pilzsammler jetzt zufällig ihr Skelett. Die Polizei erhofft sich durch den Fund den Fall nun doch noch klären zu können.

Auf einer Pressekonferenz am Dienstag, den 12. Juli 2016, erklärten leitende Oberstaatsanwalt Herbert Potzel und Kriminaloberrat Uwe Ebner in Bayreuth die neuen Anhaltspunkte ihrer Ermittlungen. Demnach steht der entscheidende Hinweis zwar noch aus, die Suchmaßnahmen rund um den Fundort hätten aber neue Ermittlungsansätze ergeben.

Bei der Spurensicherung am Fundort seien Gegenstände und Leichenteile gefunden worden, die auch nach der langen Zeit noch Hinweise auf einen Tathergang geben können. Es würden allerdings Knochenteile, Kleidungsteile und der Schulranzen fehlen.

Mit diesen 4 Fragen wollen die Ermittler nun das Verbrechen aufklären:


  • Wer hat an besagter Örtlichkeit in diesem Zeitraum Personen oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kennt die Örtlichkeit und kann Angaben dazu machen?
  • Wer hat sich dort aufgehalten?
  • Wer hat Waldarbeiten durchgeführt?

[u]Der Fall wird am Mittwoch noch einmal in der Sendung "Aktenzeichen XY" behandelt.[/u]

Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe über das eingerichtete Hinweistelefon: 0921 506 1414.
Für die Ergreifung eines Täters sind 30.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.