wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hundeentführung: Wer hat Yorkshire Terrier „Chicco“ gesehen?

Hundeentführung: Wer hat Yorkshire Terrier „Chicco“ gesehen?

News Team
18.07.2016, 19:38 Uhr
Beitrag von News Team

Seit Sonntagabend wird der Yorkshire Terrier „Chicco“ vermisst. Nur für ein paar Minuten musste Chicco vor einem Geschäft am Nürnberger Hauptbahnhof warten. Noch während seine 40-Jährige Besitzerin einkaufte, hörte sie ihren Hund bellen. Als sie sich auf den Weg zurück machte, ist Chicco spurlos verschwunden.


Bilder einer Überwachungskamera zeigen die Täterin: Sie ist ca. 1,70 Meter groß und hat dunkles, schulterlanges Haar. Sie trug ein schwarzes, langes Trägerkleid und eine weiße Handtasche. Außerdem hatte sie eine gelbe Einkaufstasche dabei.

Die Frau öffnete Chiccos Halsband, nahm den Hund unter den Arm und verließ den Bahnhof Richtung Königstorpassage. Die Leine lässt sie am Supermarkt zurück.

Die Polizei Nürnberg ermittelt wegen Diebstahls. Zeugen sollen sich bitte unter 0911-205510 melden. Die kostenfreie Hotline der Bundespolizei 0800-688000 steht ebenfalls zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.