wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Plötzlich verschwunden! Die Polizei sucht diesen 89-Jährigen!

Plötzlich verschwunden! Die Polizei sucht diesen 89-Jährigen!

News Team
25.08.2016, 18:01 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei Bonn bittet um Hinweise zu einem Vermisstenfall: In den Abendstunden des 24.08.2016 wurde ein 89-Jähriger aus Bonn-Tannenbusch von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat Senior am 24.08.2016 gegen 10:00 Uhr das Wohnhaus verlassen, um mit seinem Auto - einen silbernen VW Golf - mit dem Bonner Kennzeichen BN GR 427 in die Bonner Innenstadt zu fahren. Ob er tatsächlich dort unterwegs war ist aktuell noch unbekannt.

Mögliche Anlaufpunkte des Seniors werden für die Bereiche der Welschnonnenstraße, der Straße "Am Herrenwingert" (Supermarkt in Duisdorf ) oder der Julius-Leber-Straße (Bankfiliale in Duisdorf) angenommen - bei der zuletzt genannten Bank erfolgte am 24.08.2016, gegen 10:45 Uhr auch eine Bankabhebung.

Wo ist dieser Mann?

Aus den polizeilichen Ermittlungen ergaben bislang keinerlei Anhaltspunkte auf den aktuellen Aufenthaltsort des 89-Jährigen, zu dem folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

  • ca. 160 cm groß
  • graue Haare

Bekleidung:

  • Jeans
  • gelbes Polo - Hemd
  • Wildlederweste
  • Sandalen
  • grüne Hosenträger mit Edelweisss
  • gelbe Socken
  • vermutlich trägt er auch eine Brille

Unter Berücksichtigung des hohen Lebensalters und der aktuellen Außentemperaturen nimmt die Polizei eine Gefahr für Leib und Leben des Seniors an und veröffentlicht mit Einverständnis der Angehörigen zwei Lichtbilder des Vermissten.

Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort nimmt die Bonner Polizei entgegen - unter der Rufnummer:


0228 - 150

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.