wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
An Alligatoren verfüttert? Wo ist dieses Mädchen?

An Alligatoren verfüttert? Wo ist dieses Mädchen?

News Team
29.08.2016, 11:53 Uhr
Beitrag von News Team

2009 verschwand die damals 17-Jährige Brittanee spurlos in Florida. Neue Enthüllungen deuten auf ein entsetzliches Verbrechen hin.

Wie Bild berichtet, reiste Brittanee Drexel im April 2009 zum Springbreak in den Badeort Myrtle Beach in South Carolina. Dort verlieren sich ihre Spuren. Nach Jahren vergeblicher Ermittlungen glaubt das FBI jetzt kurz vor der Aufklärung des Falles zu stehen. Taquan Brown, ein Krimineller, der wegen Totschlags eine 25-jährige Haftstrafe verbüßt, vertraute der Gefängnisleitung sein schreckliches Geheimnis an.

Laut Browns Aussage war er 2009 Augenzeuge, als Brittanee von Verbrechern entführt und mehrere Tage in einem Lagerhaus in der Ortschaft McClellanville gefangen gehalten wurde. Ein gewisser Timothy Da’Shaun Taylor (damals 16) soll Brittanee gemeinsam mit anderen Männern mehrfach vergewaltigt haben. Als die Schülerin in einem unbeobachteten Moment versuchte zu fliehen,

In einem unbeobachteten Moment wollte die Schülerin fliehen.

Dabei wurde sie allerdings ertappt. Die Männer hätten sie zurück in die Lagerhalle gezerrt, wo sie von Timothy Da’Shaun Taylor mit zwei Schüssen getötet worden sei. Um die Leiche verwinden zu lassen, hätte man sie in einen Tümpel in der Nähe des Lagerhauses geworfen, der von Alligatoren bewohnt ist. Diese Tiere hätten die sterblich Überreste dann gefressen.

Das FBI fand sowohl das Lagerhaus als auch die umliegenden Sümpfe, die der Zeuge beschrieben hat. Ob die Aussage allerdings für eine Verurteilung reicht, ist unklar.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.