wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er benötigte dringend Hilfe - Jetzt hat die Polizei ihn gefunden!

Er benötigte dringend Hilfe - Jetzt hat die Polizei ihn gefunden!

News Team
04.09.2016, 12:08 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Die Suche nach dem vermissten 81 Jährigen in Hagen kann eingestellt werden. Die Person wurde aufgefunden.

Erstmeldung: Seit Samstagmittag (03.09.2016) wird in Hagen ein Mann vermisst. Die Behörden hoffen nun auf Aufmerksamkeit der Bevölkerung, um den Vermissten wiederzufinden. Zeugen, die den 81-Jährigen gesehen haben, werden gebeten sich unverzüglich bei der Polizei zu melden.

Der 81 Jährige Dieter H. hat gegen Mittag seine Wohnung in Hagen - Emst mit unbekanntem Ziel verlassen und ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zurückgekehrt.

Dieter H. ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen, die er nicht mitführt.

Der Vermisste ist ca. 160 cm groß, hat eine stabile Figur und eine Glatze mit Haarkranz.

Er ist vermutlich mit einer braunen Hose, einem braun-orange gestreiften Hemd bekleidet und trägt eine Brille.

Die Polizei bittet dringend um Hinweise unter der Rufnummer 02331-9862066.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Montag, 29. August drohte ein männlicher Anrufer in der Zeit zwischen 18 und 21.35 Uhr sechs Mal an, dass in Heilbronn am Kiliansplatz, im Hauptbahnhof, auf der Theresienwiese und am Ende irgendwo in Heilbronn eine Bombe "losgehen" soll.

WER ERKENNT SEINE STIMME?

Hinweise gehen an die Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444.

Initialize ads
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.