wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Achtung: Polizei veröffentlicht Bilder von Totem, denn niemand weiß, wer er  ...

Achtung: Polizei veröffentlicht Bilder von Totem, denn niemand weiß, wer er war!

News Team
05.09.2016, 09:53 Uhr
Beitrag von News Team

In einer Berliner Klinik verstarb vor einiger Zeit ein Mann - weder wissen Polizei und Klinikpersonal, wer der Verstorbene war, noch konnten seine Familienangehörige ausgemacht werden. Bei der Identifizierung des unbekannten toten Mannes bittet die Polizei Berlin die Bevölkerung um Unterstützung. Aus diesem Grund veröffentlichten die Behörden Bilder des Toten.

  • Am 8. März 2014 verstarb der Mann in einer Klinik.
  • Er hatte zuvor jahrelang als Obdachloser am Theodor-Heuss-Platz und in der näheren Umgebung gelebt.
  • Der Verstorbene ist circa 55 bis 70 Jahre alt
  • Er ist 173 cm groß
  • Er ist von normaler Figur
  • Gewicht: 86 Kilogramm
  • Er hat längere, graue Haare und eine vorn beginnende Stirnglatze.
  • Bekleidet war der Verstorbene zuletzt mit einer blauen Jeanshose und einer olivfarbenen Daunenjacke.

Die Polizei fragt:


Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamts in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer:

(030) 4664 – 912 400

bzw. per Fax unter der:

(030) 4664 – 912499

per E-Mail unter vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.