wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Neben ihm lag eine Leiche - Berliner Abgeordneter tot in Wohnung gefunden

News Team
19.09.2016, 17:27 Uhr
Beitrag von News Team

Nach Informationen von "Bild" soll der Berliner Politiker Gerwald Claus-Brunner in Steglitz-Zehlendorf tot aufgefunden worden sein. Der 44-Jährige war für die Piraten politisch aktiv.

Der Bezirksbeauftragte für Steglitz-Zehlendorf sitzt seit dem 27. Oktober 2011 im Abgeordnetenhaus von Berlin. Neben dem toten Politiker soll die Polizei eine weitere Leiche gefunden haben, wie "Bild" schreibt.

Die Berliner Piraten schrieben einen Nachruf auf ihren Mitstreiter: "Mit sehr großer Bestürzung haben wir soeben erfahren, dass unser langjähriges und sehr engagiertes Parteimitglied Gerwald Claus-Brunner nicht mehr unter uns ist. Nach Mitteilung der Polizei war es weder ein Unfall noch Fremdverschulden, sondern er hat wohl selbst seinem Leben ein Ende gesetzt. Genauere Umstände sind uns nicht bekannt; allerdings wussten wir von einer unheilbaren Erkrankung."

22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sowas macht mich sehr betroffen, ein Mensch kündigt seinen Suizid öffentlich an, und niemand hört seine Worte. Was sind Freunde?
  • 19.09.2016, 19:13 Uhr
  • 1
schon mal gehört, daß es menschen gibt, die keine freunde haben?
  • 19.09.2016, 19:51 Uhr
  • 1
Schon oft, Selbsterfahrung!
  • 19.09.2016, 19:59 Uhr
  • 0
ich dito
  • 19.09.2016, 20:00 Uhr
  • 1
wohntest du um die ecke, könnte man sich zusammentun...
  • 19.09.2016, 20:08 Uhr
  • 0
Johannes, ich weiß nicht wo Du wohnst, kannst mich aber gerne anschreiben.
  • 20.09.2016, 01:51 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
R. I. P.
  • 19.09.2016, 18:48 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sorry , kann ich nicht Nachvollziehn , über tote redet man nicht , finde ich Pietätslos !
  • 19.09.2016, 18:42 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
video ab minute 1.40 : http://www.rbb-online.de/imparlament...-top7b.html

hat er damit seinen selbstmord angekündigt?

ausserdem ermittelt wie mordkommission wegen dem zweiten toten

schrecklich das ganze. RIP
  • 19.09.2016, 17:59 Uhr
  • 2
Oh ja, das klingt ganz nach vorbereitetem Abschied. Starker Mensch, muss ich sagen.
  • 19.09.2016, 18:50 Uhr
  • 2
Oh je, das passt ja mit dem Datum genau. Schade, aber so wie er wirkt,, wusste er was er tat...oder wusste er, was er tat?
  • 19.09.2016, 19:49 Uhr
  • 2

Ich bin perplex.
Aber das passt ganz genau, was er da von sich gab.
  • 19.09.2016, 20:03 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"De mortuis nihil nisi bene" lautet ein lateinischer Ausspruch - aber etwas Positives über ihn und seine Partei fällt mir leider nicht ein !
  • 19.09.2016, 17:53 Uhr
  • 0
Seine Rede ist eindeutig!!!!
  • 19.09.2016, 18:10 Uhr
  • 0
ja....da hätten Freunde aufhorchen müssen.
  • 19.09.2016, 18:16 Uhr
  • 2
So ist es Reni
  • 19.09.2016, 18:18 Uhr
  • 0
Unabhängig von Partei und Person empfinde ich das als sehr tragisch...und nicht nachvollziehbar, warum er scheinbar nicht auf seine "Bemerkung" angesprochen wurde.
  • 19.09.2016, 18:22 Uhr
  • 2
Politik ist oftmals kein sehr humanes "Geschäft"! Warum da keiner hellhörig wurde, warum da niemand sich berufen fühlte, mal genau hin zu schauen, ist mir ein Rätsel.
  • 19.09.2016, 18:25 Uhr
  • 4
es wird ja schon im täglichen Leben nicht mehr so genau hingesehen und Politik zu machen ist nun derzeit weiss Gott kein Job in dem du dich vor Freunden nicht retten kannst.

Diese Art Tod ist immer ein Rätsel aber leider in den meisten Fällen nicht zu verhindern. Diejenigen die sich wirklich umbringen sind in der Regel die die nicht darüber reden, nicht jammern und nicht klagen..., da ist es schwierig etwas zu bemerken
  • 19.09.2016, 18:29 Uhr
  • 4
Leonhard, ich würde es noch drastischer formulieren:
Politik ist NIE ein humanes Geschäft, sondern gnadenlos - nichts für sensible Zeitgenossen !
  • 19.09.2016, 20:45 Uhr
  • 0
Wem erzählst du das? Ich hab das von innen kennengelernt.
  • 19.09.2016, 21:48 Uhr
  • 1
Ich könnte dir auch einen dicken Wälzer darüber schreiben !
  • 20.09.2016, 09:23 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.