wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie kaufte Eier im Nachbarort - Dann verliert sich ihre Spur im Nirgendwo

Sie kaufte Eier im Nachbarort - Dann verliert sich ihre Spur im Nirgendwo

News Team
28.09.2016, 15:10 Uhr
Beitrag von News Team

Stade (ots) - Wie berichtet, wird eine 81-jährige Frau aus Klein Hollenbeck vermisst. Nach bisherigen Ermittlungen hat sie ihr Haus am Samstag, dem 24.09.16, vormittags, verlassen und ist zu Fuß nach Harsefeld gegangen.

Gegen 14:00 Uhr hat sie in der Grashofstraße Eier gekauft und sich dann wieder auf den Weg gemacht. Ob sie dann direkt wieder nach Hause (über die Bockelfelder Straße oder die Straße "Hinterm Wieh") gegangen ist oder ob sie sich noch in Harsefeld aufgehalten hat, ist nicht bekannt. Die Frau ist körperlich (braucht auch noch keinen Rollator) und geistig noch fit und ist den ca. 4 Kilometer langen Weg schon oft gegangen.

Die Polizei Buxtehude hofft durch die Veröffentlichung ihres Fotos auf Zeugen, die die Frau in Harsefeld oder auf dem Weg nach Klein Hollenbeck gesehen haben.

Hinweise werden an die Polizei Buxtehude unter der Telefonnummer 04161-647115 erbeten.

Patientenverfügung: Die eigene Zukunft selbst gestalten

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.