wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie rissen zu dritt ein 84-Jährige zu Boden - Jetzt sind sie auf der Flucht

Sie rissen zu dritt ein 84-Jährige zu Boden - Jetzt sind sie auf der Flucht

News Team
02.10.2016, 10:01 Uhr
Beitrag von News Team

Gelsenkirchen (ots) - Samstag, 01.10.2016, 13:15 Uhr, 45881 Gelsenkirchen-Schalke, Königsberger Straße 62:

Eine 84-jährige Frau befand sich zu Fuß auf dem Weg zu ihrer Wohnanschrift, als sie auf einem Parkplatz rückwärtig der Königsberger Str. 62, der auch einen Fußweg zur Grenzstraße hat, von drei Männern überfallen wurde. Die Seniorin wurde zu Boden gerissen, im Anschluss riss ihr einer der Männer die getragene Kette vom Hals. Die Männer flüchteten in Richtung Grenzstraße, eine Fahndung der Polizei verlief negativ.

Die 84-jährige erlitt durch den Überfall eine Schock sowie leichte Verletzungen, auch ihre Bekleidung wurde beschädigt. Sie kann den Mann, der ihr die Kette vom Hals riss, wie folgt beschreiben:

ca. 25 Jahre
ca. 160 - 170 cm groß
schmale Statur
Glatze/kein Bart
dunkle karierte Jacke und bräunliche Hose
ausländisches Aussehen

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich bei der Kriminalwache (Tel.: 0209-365-8240) oder beim KK 21 (Tel.: 0209-365-8112) zu melden.

Überwachungskamera Oktoberfest

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.